Teilzeitkurs

Erwerb des 34a-Schein im Teilzeitkurs

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Bewachungsgewerbe, die bereits erfolgreich am Unterrichtungsverfahren teilgenommen haben und nun eine weitere Qualifikation erzielen möchten.

Außerdem haben Neueinsteiger die Möglichkeit, mit der Absolvierung der Sachkundeprüfung, die Zulassung zum Einsatz in der Bewachungsbranche zu erhalten.

Die Inhalte für die Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung werden in 18 Sitzungen innerhalb von 6 Wochen vermittelt. Die Veranstaltungen finden jeweils montags, mittwochs, freitags von 18:00 Uhr – 21:15 Uhr mit einer 15-minütigen Pause statt.

Diese Veranstaltungen können sowohl vor Ort besucht als auch live Online-Schulung vor dem eigenen Rechner im Wohnzimmer verfolgt werden.

Erfahren Sie hier weitere Informationen zum Thema Online Schulung/Webinar.

Die 18 Sitzungen teilen sich auf in 9 Module. Nach jedem Modul ist ein sofortiger Einstieg möglich, da die Themen voneinander unabhängig sind.

Eine Auflistung der Modulinhalte finden Sie hier:

Modul 1 a+b               

2 Sitzungen

Rechtskunde
Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
Rechtssystem der Bundesrepublik Deutschland / Grundgesetz / Einteilung Öffentliches Recht – Privates Recht / Gewaltmonopol / Gewaltenteilung / Rechtsstaatprinzip / Abgrenzung bzw. Kooperation Polizei – privates Bewachungsgewerbe


Modul 2 a+         

2 Sitzungen

Gewerberecht + Datenschutz
§§ 14, 29, 34a GewO / Bewachungsverordnung
§ 8 Bewachungsverordnung / Datenschutz / Geschäftsgeheimnisse / §§ 1, 3, 4, 5, 6, 7, 9, 43, 44 BDSG


Modul  a+b+c      

3 Sitzungen

Bürgerliches Gesetzbuch
§§ 823, 833, 226, 903, 854, 855, 227, 228, 904, 229, 230, 231, 858, 859, 860 BGB / Hausrech


Modul 4 a+b+c      

3 Einheiten

Rechtskunde
Straf- und Verfahrensrecht
Straftaten, Ermittlungsverfahren, Strafanzeige / Offizial- Antragsdelikte / § 127 (1) StPO / Pflichten und Rechte als Zeuge vor Gericht - §§ 51, 52, 55, 59, 68, 69, 253 StPO / Einführung in das Strafgesetzbuch / Zweck des Strafrechts / Verbrechen und Vergehen / Abgrenzung Straftaten – Ordnungswidrigkeiten / §§ 1, 13, 22, 24, 25, 26, 27, 32, 33, 34, 35, 123, 132, 138, 145, 153, 154, 185, 186, 187, 223, 224, 226, 229, 239, 240, 241, 242, 243, 246, 249, 252, 263, 265a, 267, 303, 323c StGB


Modul

1 Sitzung

Umgang mit Verteidigungswaffen
Sachkunde nach § 7 WaffG mit den Schwerpunkten:
Waffenrechtliche Begriffe / Erwerben und Überlassen / Führen von Schusswaffen / Aufbewahrung von Waffen und Munition / Rückgabe- Dokumentationspflicht / Verbotene Gegenstände / Handhabung von Schusswaffen / Sonstige Verteidigungswaffen, Einsatzmöglichkeiten, Wirkungsweise und Gefahren solcher Waffen / § 34a (6) GewO / §§ 10 (1), 13 BewachV, § 18 – 22 DGUV


Modul 6  

1 Sitzung

Unfallverhütungsvorschriften
DGUV


Modul a + b + c

3 Sitzungen

Umgang mit Menschen
Psychologische Grundbegriffe / Wahrnehmung / Motiv und Motivation / Konflikt, Frustration und Aggression / Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein / Soziale und persönliche Kompetenz / Kommunikation, Gesprächsführung, rhetorische Grundregeln / Nonverbale Kommunikation – Körpersprache / Umgang mit Stress / Umgang mit Menschengruppen und Massen / Umgang mit speziellen Personengruppen: Jugendlichen, älteren Menschen, Ausländern, Obdachlose / Verhalten in Katastrophensituationen / Panik / Drogen- Alkohol: Umgang mit Alkohol- und Drogenabhängigen / Eskalation und Deeskalation / Eigensicherungsgrundsätze / Handlungsempfehlungen / Gefahrenerkennung- und Bewältigung / Gefahrenentwicklung und Vermeidung


Modul 8              

1 Sitzung

Sicherheitstechnik
Mechanische Sicherheitseinrichtungen: Zaunsysteme, Türen und Fenster, Schließanlagen, Sicherheitsverglasung / Zugangskontrollsysteme / Gefahrenmeldeanlagen, Alarmübertragung, Alarmintervention, Einbruch-, Überfall- u. Brandmeldeanlagen / vorbeugender Brandschutz / Grundsätze zur Brandbekämpfung / Handhabung von Feuerlöschern / Brandklassen


Modul 9a + 9b  

2 Sitzungen

Prüfungsvorbereitung
Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Sachkundeprüfung


Im Anschluß an Modul 9b beginnt am darauffolgenden Termin die Reihe erneut mit Modul 1.

Die genauen Termine für die einzelnen Termine erfolgen in Kürze.